Spieler und Lehrer: Mícheál Ó hEidhin verstorben

„Changed teaching of traditional music“ überschreibt Irish Times.com einen Artikel über den Iren Mícheál Ó hEidhin, der am 29. Januar verstorben ist. Der Concertina- und Akkordeonspieler widmete sich stark der Unterrichtung und Vermittlung traditioneller irischer Musik. In dem Nachruf lesen wir u. a., dass er 1961 das erste Traditional Music Concert in der Cork City Hall organisierte und mehrere Jahre in der Brosna céilí band spielte.

Den Original-Artikel finden Interessierte hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s