Concertina lernen: Anglo Concertina (3)

Bertram Levy
The Anglo Concertina Demystified
11 Lessons for the 30 Button Anglo Concertina

Um es gleich zu sagen: Bertram Levy’s Concertina-Schule ist die beste Schule für Anglo-Concertina, die ich kenne. In 11 Lektionen führt er Schritt für Schritt in das Spiel auf der 30knöpfigen C/G Anglo ein. Die Kapitel 1 und 2 und Teile aus den Lektionen 5, 6, 7, 8 und 9 sind aber auch für Spieler/innen des 20 Button C/G Instruments brauchbar.

Das Buch vermittelt Grundlagen wie Haltung des Instruments und Knopfanordnung und das Spiel in den Tonleitern C (Basic Position) D, D moll, G und A moll.  Und, was bei Concertina-Schulen leider nicht selbstverständlich ist: eigene Kapitel widmen sich Base Lines und der Bildung von Chords sowie dem Counterpoint. Viel Notenmaterial im Heft animiert zum (Nach-)Spielen – meiner Ausgabe lagen noch Kassetten bei, mittlerweile gehört eine CD (möglicherweise sind es auch zwei) mit zum Lieferumfang.

Man merkt dem Autor bei jedem Wort und jedem Ton an, mit welcher Begeisterung er selbst bei der Sache ist.  Vielleicht ein kleiner Wermutstropfen: Wie viele Concertina-Schulen gibt es auch Levy’s „Anglo Concertina Demystified“ leider nur auf Englisch.

Zum Schluss noch ein Zitat. Levy beschließt seine Concertina-Schule mit den Worten:

The concertina is an instrument of endless potential and can offer you a lifetime of musical pleasure.

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s