Au Revoir: Irish Land Bill

Diese Karikatur fand Eingang in die berühmte  englische Zeitschrift Punch. Sie zeigt einen Concertina-Spieler und trägt die Unterschrift „Au Revoir“, womit die  „Irish Land Bill“ verabschiedet wird. Bei diesem Gesetz  ging es meines Wissens um das Problem des Landbesitzes in Irland unter britischer Herrschaft.

Der „Punch“ oder „The London Charivari“ war eine satirische Zeitschrift, die 1841 in London von Henry Mayhew und dem Xylografen Ebenezer Landells begründet wurde. Mehr Informationen über die Publikation auf Wikipedia.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s