Griffbrett Anglo Concertina

Es ist schon interessant und aufschlussreich, mit welchen Suchbegriffen Inhalte in meinem alten Knopfdruck::-Blog als auch hier im neuen Concertina:: Blog gesucht werden, denn sie geben einen Hinweis darauf, was unter Umständen fehlt. Eine Grifftabelle für die Anglo Concertina zum Beispiel. Aber das können wir doch schnell ändern. Bitte sehr, hier ist sie:

Bei der 2reihigen (20knöpfigen) Anglo Concertina und der immer 2reihigen (kleinen) Deutschen Konzertina ist die Anordnung der Knöpfe und Töne identisch. Die Anglo Concertina hat oft auch eine dritte Knopfreihe mit Hilfstönen. Bei der oben stehenden Abbildung ist diese 3. Reihe schraffiert dargestellt.

Die Töne oberhalb der Linien werden durch Druck erzeugt, die unterhalb der Linien durch Zug.

Knopfdruck:: wünscht viel Spaß beim Üben.

Advertisements

2 Gedanken zu „Griffbrett Anglo Concertina

  1. Klaus Wenger

    Hallo Knopfdruck,

    die Töne sind auf der Anglo und auf der Deutschen nur fast identisch: Auf dem untersten Knopf der G-Reihe auf der linken Seite hat die Anglo (wie auf deinem Diagramm) H/A, die Deutsche dagegen G/D. (Was die 20knöpfige Anglo hat weis ich nicht. Konsequent wäre H/A, dann hätte man neben dem Klang ein objektives Kriterium zur Unterscheidung)

    Gruß, Klaus

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s